Hitzeakklimatisation für das RAAM

04. Juni 2013

Während 1-2 Wochen gewöhne ich mich an 42°C

Seit letzter Woche bin ich in Kalifornien in der Nähe der Anza-Borrego Wüste, wo ich mich an Temperaturen von rund 42°C gewöhne. Derzeit trainiere ich täglich in der Mittagshitze, sodass ich hoffentlich keine Probleme haben werde wenn ich hier am 11. Juni diverse Wüsten durchquere.

 

Drei Betreuer unterstützen mich in dieser Phase und sind mit dem Einbau der Begleitfahrzeuge beschäftigt. Sie leisten professionelle Arbeit - ich hatte bisher noch die derart perfekt ausgerüstete Fahrzeuge!

 

Bald werden die restlichen neun Betreuer in Oceanside, CA zu uns stossen - das wird ein Fest! Die lange Vorbereitungszeit geht endlich dem Ende entgegen und ich freue mich riesig auf den Start vom 11. Juni. Dann darf ich endlich fast ohne Ende Velo fahren :-)

kalender

Keine Artikel in dieser Ansicht.