Höhentraining und Teamworkshop

11. Mai 2013

In einem Monat startet endlich das RAAM 2013!

Derzeit bin ich im Höhentraining auf dem Säntis (2500 m ü.M.). Mir gefällt es hier extrem gut und mein Training gestaltet sich nach dem Prinzip "living high - training low". Ich schlafe also auf dem Berg und bin tagsüber im Tal am Velo fahren. Durch diesen Trainingseffekt sollte ich mich weiter verbessern können. Am RAAM 2012 hat mir diese Vorbereitungsphase bestimmt geholfen ;-)

 

Heute habe ich mich mit meinem Team zum letzten Workshop getroffen. Dabei haben wir die wichtigsten Punkte nochmals miteinander besprochen und wir fühlen uns nun bereit auf die bevorstehende Kontinentaldurchquerung. Meine Begleiter stimmen mich sehr zuversichtlich und ich freue mich riesig auf die kommende Herausforderung!

 

Bilder in höher Auflösung für die Presse gibt es im Link unten - auch während dem Rennen. RAAM we are ready :-)

kalender

Keine Artikel in dieser Ansicht.