Letzte Vorbereitungen in Oceanside

10. Juni 2013

Bei der Fahrer-Registrierung

Jetzt ist das Team komplett, Fahrzeuge und Material werden am Startort Oceanside in Kalifornien startklar gemacht.

Nur noch wenige Tage bis zum Start. Neben dem Fahrtraining steht jetzt auch die Logistik und Bereitschaftserstellung von Fahrzeugen und Material auf dem Programm. So hat mein 12-köpfiges Team alle Hände voll zu tun. Neben der offiziellen Registrierung beim Veranstalter werden nun auch sämtliche Begleitfahrzeuge ordnungsgemäss beklebt, mit dem nötigen technischen Equipment ausgestattet sowie Verpflegung und Material sortiert und geladen. Zwei SUVs und ein grosser Camper wollen zudem probegefahren, Abläufe für das Betreuer-Team getestet werden.

 

Rechtzeitig zum Start gehen zudem einige Neuerungen online:

So gibt es einen GPS Live-Tracker, auf dem ihr meinen jeweiligen Standort direkt nachverfolgen könnt. Dann freue ich mich auch sehr darauf, dass ihr mir jetzt Sprachnachrichten schicken könnt, welche dann für mich abgespielt werden, während ich unterwegs bin. Die könnt ihr direkt aufnehmen am Fan-Stamm in Gais oder aber einfach eine Sprachaufnahme vom Handy oder Computer per Mail an race@dont-want-spam.retoschoch.ch mailen (Länge bis max. 20 Sekunden).

 

Auch während ich auf dem Velo unterwegs bin, wird es weiterhin News auf dieser Website geben. So sind ein täglicher Bericht des Rennverlaufs, Fotos, Videos und mehr geplant, welche ihr hier und auf meiner Facebook-Seite findet. Auch die Medien in der Schweiz versorgen wir mit Informationen, wofür wir ein 3-köpfiges Team im Einsatz haben. Ansprechpartner für die Medien ist Peter Lebrument.

 

kalender

Keine Artikel in dieser Ansicht.