Finanzierung

Mein Ziel für das "Race Across America" 2013 ist, diesen Kontinent als erster Mensch in weniger als acht Tagen aus purer Muskelkraft zu durchqueren. Nachdem ich im 2012 eine Zeit von 8 d 6 h 29 min benötigte und mich nun besser kenne (Ernährung, Schlaf, Motivation), ist dieser Meilenstein in Reichweite.

 

Mein Motto lautet: Jedes Ziel ist realisierbar wenn Du wirklich willst! Die dazugehörige Mission ist, Menschen Kraft zu schenken und an sich selber zu glauben. Sogar hohe Ziele sind erreichbar, auch wenn diese auf den ersten Blick unmöglich erscheinen. Durch die pure Freude, disziplinierte Arbeit und einen starken Willen lassen sich Grenzen versetzen.

 

Zum Thema Doping: ich bin zu 100.00% sauber. Als doktorierter Wissenschaftler möchte ich wissen, ob mein Körper fähig ist die USA aus eigenem Antrieb in weniger als 8 Tagen zu durchqueren. Das RAAM bestreitet jeder Teilnehmer für sich und nicht aufgrund finanzieller Anreize: das Preisgeld beträgt 0 $ und das Startgeld 3395 $.

 

Um am RAAM 22.5 Stunden pro Tag Velo fahren zu können, ist ein grosser Trainingsaufwand nötig. So trainiere ich wöchentlich 25-40 Stunden und organisiere nebenbei mit meinem Team dieses Grossprojekt. Insgesamt werden mich 12 Betreuer begleiten, und dies erfordert die genaue Planung von Einsätzen, Verpflegung, Reise und Budget.

 

Aufgrund der Grösse dieses Projektes bin ich auf Unterstützung angewiesen. Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mich unterstützen könnten als:

  • Gönner: CHF 20 bis CHF 99
  • Donator: CHF 100 bis CHF 999
  • Member: ab CHF 1‘000

Gönner, Donatoren und Members erhalten von mir per Email aktuelle Informationen zu meinem Vorbereitungen und Zwischen-/Berichte vom RAAM, wobei Members zusätzlich zum Jahresabschluss 2013 eingeladen sein werden. Zahlungen können per SMS (< CHF 99; siehe Swiss Charity Box in der rechten Spalte; oder RETO_X an die Nummer: 339; X = Betrag. Beispiel: RETO_50 an die Nummer 339 senden für eine Unterstützung durch den Betrag von CHF 50), PayPal oder Bankzahlung getätigt werden. Bitte benutzen Sie dazu das Finanzierungs-Formular.

 

Besten Dank für die Unterstützung und Ihr Vertrauen!

 

Members

Reynolds Cycling - GPR AG

Hotel Ambassador Zermatt

Physiotherapie Fiorentin (Praxis Center Eleven, Zürich)

Melina & Tobias Schoch

Gönner

Traugott & Esther Wapp-Lövschall

Hansruedi Laich

Freundlich und meist trocken

Meteomedia gratuliert Reto Schoch zum 3. Platz beim Race across Amercia. Er schaffte die Strecke in 9 Tagen, 1 Stunde und 44 Minuten.

In Annapolis ist es heute schön und trocken bei rund 25 Grad.

(c) Meteomedia

Weiterführende Links:
Wetter Appenzellerland
Baltimore MD

raam berichte

Schweren Herzens trete ich per Ende Saison sportlich...

Nach 9 Tagen, 1 Stunde und 44 Minuten ist Reto Schoch...

Der Start zum RAAM 2013 ist erfolgt. Reto ist...